Die Stadt Bielefeld und die Welthungerhilfe helfen gemeinsam.

Am 24. Februar 2010 konnten sich interessierte Bürger in der Ravensberger Spinnerei über die aktuelle Lage im Erdbebengebiet informieren. Augenzeugen vom THW und der WHH berichteten in Bild und Ton.

Schirmherr und Oberbürgermeister Pit Clausen definierte das Ziel: Ein 6-stelliger Betrag soll in Bielefeld zusammenkommen.

Da es sich um eine Benefizveranstaltung handelte, habe ich die Moderation gerne honorarfrei übernommen.